DIE KØJE | BETT UND ZEUG | CHRISTIAN LEIDINGER

AHOI.
KEIN SEEMMANNSGARN.
DAS IST DIE
KØJE ERFOLGSSTORY.

DIE KØJE beim Pitch "2 Minuten 2 Millionen" auf Puls 4 | 14. Februar 2017 | Foto: Gerry Frank

"Wir haben ein einzigartiges und geniales Produkt. Wir leben Nachhaltigkeit bis ins Detail und sind sozial. Wir haben nur ein großes Problem: Keiner kennt uns. Wir werden am Markt nicht wahrgenommen..."

WER ALLES ANBIETET, IST FÜR NICHTS SPEZIALIST.

[unex_ce_button id="content_our4ncx6n,column_content_7hzo2codb" button_text_color="#ffffff" button_font="bold" button_font_size="14px" button_width="auto" button_alignment="left" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#ff3f59" button_padding="10px 15px 10px 15px" button_border_width="0px" button_border_color="#ff3f59" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#ffffff" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#28386d" button_border_hover_color="#28386d" button_link="mail@nicoleherb.com" button_link_type="email" button_link_target="_blank" has_container="" in_column="1"]ERZÄHL MIR DEINE GESCHICHTE[/ce_button]

Als ich Christian Leidinger vor wenigen Jahren kennengelernt hatte, führte er die Familientischlerei "Leidinger" in dritter Generation. Das Angebot des Unternehmens? Alles. Zielgruppe? Jeder. Die Tischlerei war damals hauptsächlich im Objektbau tätig und fertigte diverse Möbel individuell nach Kundenwunsch. Die größten Probleme: Konkurrenzdruck und Preiskampf. Nichts unterschied die Tischlerei von anderen. Nichts. Bis auf die Vision, die Christian in sich trug.

Das war 2011. Damals wurde die Tischlerei  im Umkreis von 25 km wahrgenommen. Heute fertigt die Tischlerei nur noch eigene Produkte, die im gesamten deutschsprachigen Raum geliefert werden. Inzwischen kommen Anfragen aus Amerika und Dubai. Der Umsatz hat sich seitdem verdoppelt. Bei "2 Minuten 2 Millionen" konnten wir die Investoren Hans Peter Haselsteiner sowie Leo Hillinger für DIE KØJE begeistern, die nun am Unternehmen beteiligt sind.

Die unendliche Bettgeschichte

Nach einem Bandscheibenvorfall wollte Christian ein Bett entwickeln, das den gesunden Schlaf unterstützt, komplett metallfrei ist und ohne Kunst- und Giftstoffe auskommt.

Nach langem Tüfteln war es dann soweit. Im ersten Schritt wurde ein Stecksystem entwickelt, das mittlerweile patentrechtlich geschützt ist. Damit ist das Bett besonders stabil und kommt ohne Metall aus. Das Bett kann innerhalb von nur 2 Minuten ohne Werkzeug aufgebaut werden. Das verwendete Material: Zirbenholz. Denn laut einer Studie des Joanneum Research schläft man im Zirbenbett besser und ist auch untertags erholter.

Und weil die Zirbe einen eher verstaubten Look hat, ist das Bett so konstruiert, dass keine Äste sichtbar sind. DIE KØJE Möbel werden nachhaltig gefertigt. Also so, dass sie am Ende ihres Daseins wieder 1 zu 1 der Natur rückgeführt werden können. Oder aber man verschenkt sie einfach weiter. Von Generation zu Generation. Ahoi Zirbenbett.

DEM KIND SOLLTE MAN EINEN NAMEN GEBEN, BEVOR ES IN DEN BRUNNEN FÄLLT.

[unex_ce_button id="content_kztaxxyl4,column_content_7hzo2codb" button_text_color="#ffffff" button_font="bold" button_font_size="14px" button_width="auto" button_alignment="left" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#ff3f59" button_padding="10px 15px 10px 15px" button_border_width="0px" button_border_color="#ff3f59" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#ffffff" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#28386d" button_border_hover_color="#28386d" button_link="mail@nicoleherb.com" button_link_type="email" button_link_target="_blank" has_container="" in_column="1"]WIE KANN ICH DICH UNTERSTÜTZEN?[/ce_button]

Was nützt das beste Produkt wenn keiner davon weiß? Vor diesem Thema stehen alle Unternehmer früher oder später. Mit einem neuen Logo verkauft sich kein Produkt von selbst. Auch eine Website ist nicht unbedingt ein Garant für eine Umsatzsteigerung. Aber kein Unternehmensauftritt ist auch keine Lösung.

DIE KØJE ist das Ergebnis eines ganzeitlichen Kommunikationskonzeptes, das sich nach und nach dynamisch entwickelt hat. Die prägnante Botschaft "Design, Ökologie und Gesundheit vereint" zieht sich durch alle Kommunikationsmittel und durch alle Kanäle. Die Art der Kommunikation ist persönlich, freundschaftlich. Mal Humorvoll mal ernst. Aber immer authentisch.

Im Außen zeigt sich, was im Kern gelebt wird. Mit großem Erfolg.

Die Richtung bestimmen und eine Botschaft formulieren

Die Vielzahl an Informationen wird gefiltert, geordnet und strukturiert. Eine klare Botschaft macht den Kern – das Warum – mit all seinen Facetten sichtbar und bleibt dabei in der Aussage reduziert. DIE KØJE Botschaft lautet: "Wir fertigen ökolgisch hochwertige Designmöbel, die den erholsamen Schlaf unterstützen."

Look & Feel kreieren heißt Anker setzen

"What you see is what you get". Die meisten Menschen schließen von der optischen Aufmachung eines Kommunikationsmittels auf die dahinterliegenden Werte, Leistungen und Fähigkeiten. Daher ist es mir wichtig die Identität, also den Kern stimmig in ein Corporate Design zu übersetzen.

Die Kraft der Worte nutzen durch Naming & Wording

DIE KØJE heißt übersetzt "besondere Schlafstätte" und damit ist eigentlich alles gesagt. Und weil DIE KØJE mit einem gemütlichem, kuscheligen Umfeld in Verbindung gebracht wird, passt der Markenname optimal zu den behaglichen Schlafzimmermöbeln. Die Seemannssprache findet sich ebenfalls wieder und stärkt damit die Außenwahrnehmung.

Ins Licht rücken und die Botschaft strahlen lassen

Das Zusammenspiel von allen Elementen wirkt. Immer. Ob uns das bewusst ist oder nicht. Der Kern ist definiert, die Botschaft ausformuliert. Das Erscheinungsbild hat eine Form und das Wording ist stimmig.

Die Marke ist ins richtige Licht gerückt und kommuniziert über die relevanten Kanäle.

Der Erstkontakt der KØJE Interessenten findet vorwiegend über die Website und die sozialen Medien statt. Aber auch an allen anderen Markenkontaktpunkten – z.B. in den Shops oder bei der Lieferung – finden die Kunden das wieder, was sie unbewusst bereits erwarten: ehrliche Freundlichkeit, Professionaliät, eine kompetente Beratung und viel Freude mit dem Service und dem Produkt.

 

[unex_ce_button id="content_k4wptujia,column_content_p5ss3dqah" button_text_color="#ffffff" button_font="bold" button_font_size="14px" button_width="auto" button_alignment="left" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#ff3f59" button_padding="10px 15px 10px 15px" button_border_width="0px" button_border_color="#ff3f59" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#ffffff" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#28386d" button_border_hover_color="#28386d" button_link="mail@nicoleherb.com" button_link_type="email" button_link_target="_blank" has_container="" in_column="1"]KOMMUNIZIERST DU ERFOLGREICH?[/ce_button]
Die-Koje-Website_Nicole-Herb-Konzept-Screendesign_defDie-Koje-Website_Nicole-Herb-Konzept-Screendesign_def
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image

Branding, Konzeption: Nicole Herb | Fotos: Matthias Rhomberg, Dominik Hartmann, Nicole Herb